Laura Brämswig will abstimmen

Menü Schliessen
380 von 387

Interview mit Laura Brämswig. Laura ist Mitgründerin der „Expedition Grundeinkommen“ und bringt mit ihrem Team einen Modellversuch zum bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland auf den Weg – per direkter Demokratie auf Landes- und Kommunalebene. Hier sprechen wir mit ihr über die Einführung der bundesweiten Volksabstimmung. Laura Brämswig ist eine an der London School of Economics and Politics, Leuphana und Universidad Autonoma de Barcelona ausgebildete Sozial-, Wirtschafts- und Kulturpsychologin sowie Politologin. Sie war Partnerin bei Ashoka Deutschland und hat dort Sozialunternehmer*innen beraten. Davor war sie Unternehmensberaterin bei der Boston Consulting Group, wo ihr Schwerpunkt auf Öffentlichen Institutionen, Social Impact und Nachhaltigkeit lag.

Wählen und Nichtwählen reicht nicht.
Wir wollen wichtige Zukunftsfragen direkt abstimmen.

Wir wollen die bundesweite Volksabstimmung!
Mit allen, für alle, durch alle

Videostatements: „Ich will die bundesweite Volksabstimmung”


Alle Videos

Wir wollen abstimmen ist eine Initiative von:

Unterstützer­organisationen